Track 

LSBTI*-Jugendzentrum und Beratungsstelle in Münster

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

16.03.2020

Corona – Track – Infos

Auch das Track muss bis auf weiteres aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage geschlossen bleiben. Das betrifft sowohl den offenen Treff, als auch die Beratungsangebote vor Ort.
Das heißt aber nicht, dass wir im nichts verschwinden. Wir wissen um die schwierige Situation von vielen vor euch, insbesondere, wenn jede Tagesstruktur wegbricht und soziale Kontakte auf ein absolutes Minimum reduziert werden sollen.

Daher sind wir für Beratungen weiterhin erreichbar und das funktioniert wie folgt:

Wir haben reguläre _Telefon-/ Chatberatungszeiten_ an den Tagen, an denen wir eigentlich geöffnet hätten, also:
- Dienstags (Moritz + Freddy)
- Donnerstags (Freddy und Josie)
- und Freitags (Josie und Moritz)

jeweils von 15-20 Uhr.

Zusätzlich sind:
- Josie freitags von 10-12 Uhr
- Freddy montags von 10-12 Uhr
- und Moritz Abends ab 20 Uhr oder nach Vereinbarung am Wochenende
besonders gut erreichbar.

Außerhalb dieser Zeiten, können wir auch gerne Termine vereinbaren, bitte meldet euch lieber einmal zu viel als zu wenig!

Ihr könnt versuchen uns einfach anzurufen, aber viel besser ist, wenn ihr uns vorher _mailt_ oder per _WhatsApp_ (oder noch besser: _Signal_) schreibt, dann vereinbaren wir eine Uhrzeit und die wird exklusiv für euch geblockt.

Wenn Telefon für euch nicht geht, dann können wir _chatten_. Dafür geht ihr im Browser auf die Seite _webchat.quakenet.org_ und gebt den Chatnamen ein, den ihr vorher mit der Person vereinbart habt.



Zurück zur Übersicht


Corona – eingeschränkter Regelbetrieb im Track

----- Achtung-----Ständig aktualisierte Infos ------ Vor Besuch unbedingt lesen ------



Für die Zeit vom 30. Juni bis zum 11.Juli gilt:

Wir haben  Dienstags, Donnertstags und Freitags von 15-19:30Uhr geöffnet.

Ihr könnt einfach vorbeikommen, müsst euch nicht anmelden.

Für alle neuen Menschen, die das erste mal kommen möchten, reservieren wir einen Raum, ihr kommt also auf jeden Fall rein. Wenn ihr uns vorher eine kurze Nachricht  für die bessere Planung schickt, wäre das super, aber kein Muss.

Donnerstags findet zusätzlich von 18-20 Uhr ein gemeinsames Angebot auf discord statt, bei dem unter anderem über den Pride Month, die CSDs und alternative Online-Aktivitäten gesprochen werden kann, oder einfach weiter skribbl gespielt wird :-). Wenn ihr noch keinen Zugang habt, schreibt Moritz.


Beratungen finden in einer "offenen Rushour" freitags von 17-19 Uhr mit Moritz im Singstar-Raum statt. Dort können kürzere Gespräche zu zweit stattfinden, oder weitere Beratungstermine außerhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden. Zudem könnt ihr auch per Mail, Signal oder Telefon Einzelgerpäche mit Freddy und Moritz vereinbaren.



Besondere Regeln im Haus:

- Ihr müsst euch mit Kontaktdaten in eine Liste eintragen, die wir für das Gesundheitsamt 3 Wochen lang aufbewahren müssen. Danach wird die Liste sicher vernichtet. Wir klären aktuell mit der Stadt, ob es reicht, wenn der Nachname dem Passnamen entspricht. Ggf. wird bei abweichenden Vornamen eine zusätzliche Angabe zur Identitätsfeststellung nötig (z.B. Geburtsdatum)


- Wenn ihr ins Track wollt, müsst ihr als erstes in den Keller Hände waschen.

- Auf der Treppe dürfen sich keine Personen entgegen kommen. Es gilt die Regel, wer von oben kommt, hat Vorfahrt.

- Die Toiletten sind bis auf weiteres nicht in Geschlechter sortiert, sondern in Besucher*innen und Mitarbeiter*innen. Euch steht vorerst die bisherige Jungxtoilette zur Verfügung.


Alle weiteren Infos bekommt ihr vor Ort, oder wenn ihr uns direkt fragt :-) Diese Liste kann sich ständig ändern, schaut also zwischendurch mal drauf.


Wir freuen uns unglaublich, euch wieder sehen zu können!




Ihr Lieben,

das Track ist ein LSBTI*-Jugendtreff für Jugendliche im Alter zwischen 14 und 27 Jahre. LSBTI* steht dabei für Lesbisch, Schwul, Bisexuell, Transident und Intergeschlechtlich. Das * (Sternchen) symbolisiert, dass es noch viele weitere Sexualitäten (wie z.B. pansexuell oder asexuell) und Geschlechtsidentitäten (wie z.B. genderqueer oder agender), die bei uns alle willkommen sind. Willkommen sind bei uns aber auch alle anderen hetero, cisgender Jugendlichen!


Wenn ihr noch nie im Track ward, empfehlen wir euch unter der Kategorie Eindrücke das Track Video. Hier nehmen euch unsere Jugendlichen von der Bushaltestelle mit in den Treff. Zudem findet ihr in der Kategorie Geschichten über das Coming-Out und einen kleinen Audiobeitrag (hoffentlich bald mehr ;-)). In der Kategorie Über uns erfahrt ihr etwas über das Team, welches im Track arbeitet, sowie über die Beratungen und Fortbildungen, die wir anbieten.

Aber am besten rafft ihr euch einfach auf und kommt vorbei!

Euer Track-Team